Download PDF by Sven Bergmann: Ausweichrouten der Reproduktion: Biomedizinische Mobilität

By Sven Bergmann

​Immer mehr Paare und Singles mit Kinderwunsch fahren für eine reproduktionsmedizinische Behandlung ins Ausland; dieses Phänomen wird oft als „Reproduktionstourismus“ bezeichnet. Doch im Mittelpunkt der ethnografischen Studie von Sven Bergmann stehen keine Urlaubsaktivitäten, sondern Ausweichpraktiken wie das Umgehen des Verbots der Eizellspende in Deutschland. Ausgangspunkt der Untersuchung sind zwei Infertilitätskliniken in Spanien und Tschechien. Mittels welcher Praktiken wird in diesen Kliniken Verwandtschaft hergestellt? Welche Rolle spielen Anonymität, Ähnlichkeit und mind's eye, wenn Keimzellen (Sperma und Eizellen) oder Embryonen von unbekannten Dritten gespendet werden? Fragen wie diesen geht der Autor auf der foundation von teilnehmender Beobachtung und Interviews nach.

Show description

Read Online or Download Ausweichrouten der Reproduktion: Biomedizinische Mobilität und die Praxis der Eizellspende PDF

Best german_15 books

Praxisorientierte Einführung in die Allgemeine - download pdf or read online

Dieses Buch bietet eine umfassende und anschauliche Darstellung der betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Es bezieht das individuelle Verhalten der Organisationsmitglieder sowie ethische Aspekte ein und ist vor allem durch einen sehr starken Praxisbezug gekennzeichnet. Anhand von zwei durchgängigen Fallstudien und zahlreichen Beispielen werden die wichtigsten Theorien, Begriffe und Zusammenhänge erläutert.

Download e-book for kindle: Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés by György Konrád

Im Jahre 1991 erhielt der ungarische Prosaist und Essayist György Konrád den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels vor allem deshalb, weil er, so der textual content der Verleihungsurkunde, die Veränderungen in Osteuropa vor­ausgedacht hat. Er hat dies vor allem in den beiden Rinden Antipolitik (edition suhrkamp 1293) und Stimmungsbericht (edition suhrkamp 1394) getan.

Innovationen im Mittelstand erfolgreich managen: 25 Tipps - download pdf or read online

Diese Anleitung für ein erfolgreiches Innovationsmanagement im Mittelstand enthält 25 pointierte Tipps für die praktische Anwendung. Die Bandbreite reicht vom klassischen administration in Veränderungsprozessen bis hin zu neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung, die die Umsetzung von Innovationen erleichtern oder beschleunigen.

Download e-book for kindle: Erfolgsfaktor gesunder Stolz: Wie Sie Ihre Selbstzweifel by Marion Lemper-Pychlau

Marion Lemper-Pychlau zeigt auf, wie sehr Selbstzweifel uns in der Berufswelt und im Privatleben schaden können und warum wir uns ihnen nicht einfach überlassen dürfen. Außerdem erfahren Sie etwas über die Beschaffenheit und Entstehung der Selbstachtung. Schließlich erläutert die Autorin, wie Sie Ihre Selbstzweifel loswerden und durch Selbstvertrauen ersetzen.

Additional resources for Ausweichrouten der Reproduktion: Biomedizinische Mobilität und die Praxis der Eizellspende

Sample text

Iu einer biomedizinischen Reproduktionsweise existiert dieses Verbot ebeufalls, hier werden Phiinomene wie Klonen als ein Zuviel an Gleichheit gefasst, wiederum werden Techniken wie der Eizellplasrna-Transfer oder Xenotranplantationen als ein Zuviel an Differenz bezeichnet (Thompson 2005: 271-274). 3 analytisch aufgegriffen. : 140). 2 New Kinship Studies: Die Herausforderung der Reproduktionstechnologien 35 Tbe term ontologieal choreography refers to the dynamie coordination of the technieaI.. pccls of ART [assisted reproductive technology] elinics.

Those who defend non-disclosure, who rally forces against openness, commit the same rei:fication ofbiology: many fear that the reveIation of a discontinuous genetic heritage will alienate the children they have raised, that this may lead to further fission, and in moral terms, make good relations bad. (Konrad 2005: 242) Forschungen zu offenen Spendesysternen berichten hingegen auch von positiven Erfahrungen mit ,open donors', vor allem in lesbischen Familien (vgl. 3 Keimzellspende: Forschungsstand und Problemfelder 43 2007; Scheib et al.

Durch Kryobiologie und In-vitro-Technologien wurden Bedingungen geschaffen, die zunächst die Viehzucht revolutionierten, bevor sie schließlich auch den extrakorporalen Transfer menschlicher Keimzellen zu einer Routinepraxis in Laboren machten (Landecker 2007: 3). Im Vergleich zur IVF ist die sogenannte homologe Insemination (mit dem Sperma des Ehemanns) und die heterologe bzw. donogene Insemination (mit dem Sperma eines Samenspenders) eine alte Technik der Fortpflanzung. Sie wurde bereits 1776 in englischen Dokumenten erwähnt.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 31 votes