Erfolgsstrategien zur Gestaltung von Innovationsprozessen: - download pdf or read online

By Björn Seeger

Die Innovationsfähigkeit von Unternehmen ist von zentraler Bedeutung für deren Wettbewerbsfähigkeit. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bedürfen aufgrund ihrer in der Regel vergleichsweise geringen Ressourcenausstattungen und der marktmächtigen Konkurrenz von Großunternehmen einer besonderen Innovationsfähigkeit, um sich am Markt behaupten zu können. Auf der Grundlage einer empirischen examine von forty-one mittelständischen Innovationssystemen identifiziert Björn Seeger Erfolgsfaktoren der Innovation. Anhand von Fallstudien erörtert er, wie diese Erfolgsfaktoren zusammenwirken und wie sie gezielt durch das administration zur Verbesserung der Innovationsfähigkeiten beeinflusst werden können.

Show description

Continue reading

Fritz Berner, Bernd Kochendörfer, Rainer Schach's Grundlagen der Baubetriebslehre 3: Baubetriebsführung PDF

By Fritz Berner, Bernd Kochendörfer, Rainer Schach

Wie leite ich eine Baustelle? Wie kalkuliere ich richtig? Wie halte ich meinen Zeitplan ein? Diese und viele weitere Fragen stellen sich nicht nur Studierende. Die Autoren von drei renommierten Universitäten erklären leicht und verständlich, wie es geht. Dabei geben sie einen umfassenden Einblick in alle Themengebiete des Baubetriebs und der Bauwirtschaft. Teil three der dreibändigen Reihe erklärt Schritt für Schritt die Baubetriebsführung und vermittelt so das erforderliche Wissen für eine erfolgreiche Bauabwicklung. Alle Phasen einer Bauabwicklung werden erläutert, beginnend mit dem Anlauf unmittelbar nach Auftragserteilung über die eigentliche Bauphase bis zur Fertigstellungs- und Gewährleistungsphase. Von der ersten Kalkulation, dem Vertragsabschluss bis zur Projektrealisierung – mit den drei Bänden profitiert der Leser vom langjährigen Erfahrungsschatz der Autoren. Ein Muss für jeden, der im Baualltag bestehen will!
Die zweite Auflage ist umfangreich überarbeitet, berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und neueste Regelungen und weist zahlreiche Ergänzungen auf.

Show description

Continue reading

Heinz Herwig, Bastian Schmandt's Strömungsmechanik: Physik – mathematische Modelle – PDF

By Heinz Herwig, Bastian Schmandt

Probleme in der Strömungsmechanik werden immer häufiger durch den Einsatz von kommerziellen Computerprogrammen gelöst. Eine solche Vorgehensweise setzt aber voraus, dass die Physik des difficulties wirklich verstanden ist. Das Buch trägt zum grundlegenden Verständnis der Zusammenhänge bei, indem es die Physik verschiedener Strömungsformen anschaulich darstellt.

· Die mathematischen Grundgleichungen, insbesondere die Navier-Stokes-Gleichungen und der Energiesatz, werden zunächst in allgemeiner shape bereitgestellt und in ihrer mathematischen Bedeutung erläutert.

· Die physikalisch/mathematische Modellierung einzelner wichtiger Strömungen bzw. Strömungsformen wird anschließend konsequent aus diesen Grundgleichungen abgeleitet. Die Autoren verfolgen dabei systematisch das Konzept der deduktiven Herleitung.

· Thermodynamische Überlegungen werden herangezogen, insbesondere um Verluste bei Strömungen physikalisch interpretieren zu können.

Dimensionsanalytische Überlegungen spielen eine wichtige Rolle. Das Buch enthält zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben mit vollständigem Lösungsweg.

Neu an der three. Auflage ist das Kapitel „Strömungen aus thermodynamischer Sicht“. In diesem Teil wird gezeigt, wie wichtige strömungsmechanische Größen (z.B. die Verlustbeiwerte) mit thermodynamischen Überlegungen ermittelt und interpretiert werden können.

Show description

Continue reading

Investitionsstrategien für Mittelspannungskabel: by Torsten Werth PDF

By Torsten Werth

Torsten Werth zeigt auf, welche Auswirkungen der Zeitpunkt einer Erneuerungsinvestition auf die Zuverlässigkeit eines Energieverteilnetzes hat oder welche Annahmen Netzplaner hinsichtlich des Alterungsverhaltens der elektrischen Betriebsmittel treffen können. Dies sind nur zwei von vielen typischen, immer wiederkehrenden Aspekten bei der Suche nach der optimalen Erneuerungsstrategie. Unter dem größer werdenden Einfluss der Regulierung entsteht ein besonderer Bedarf an einem interdisziplinären Systemdenken. Gleichzeitig müssen Vorgehensweisen zur Strategiefindung geschaffen werden, die in der täglichen Praxis den Anspruch an einer präzisen Aussagekraft bei gleichzeitig vertretbarem Aufwand geschaffen werden.

Show description

Continue reading

Einführung in die Stochastik: Ein Begleitbuch zur Vorlesung by Robert Hable PDF

By Robert Hable

Dieses Begleitbuch ist eine Bereicherung für alle Mathematik-Studenten, denen ihre Stochastik-Vorlesung den Angstschweiß auf die Stirn treibt – für viele Studierende gehört diese Veranstaltung zu den unbeliebtesten überhaupt und wird zudem als besonders anspruchsvoll empfunden. Das vorliegende Begleitbuch ermöglicht es Studierenden, ihre Vorlesung besser zu verstehen, indem es den Fokus auf anschauliche Erläuterungen der zugrundeliegenden Konzepte und Ideen setzt. Es erhebt dabei ausdrücklich nicht den Anspruch, ein vollständiges Lehrbuch zu sein – davon gibt es ja schon genügend. Die durchaus abstrakten maßtheoretischen Konzepte werden – anders als in den meisten elementaren Stochastik-Lehrbüchern – nicht vermieden, sondern ausführlich erklärt und anschaulich gemacht.

Show description

Continue reading

Download e-book for kindle: Sinn im Dialog: Zur Möglichkeit sinnkonstituierender by Ulrich Gebhard

By Ulrich Gebhard

In diesem Buch wird von einem grundlegenden „Sinnverlangen“ ausgegangen, das nicht nur die Wechselfälle des Lebens durchzieht, sondern auch in der Auseinandersetzung mit den verschiedensten (Lern-) Gegenständen zum Ausdruck kommen kann. Dieses Sinnbedürfnis kann sich dabei sowohl im conversation mit Menschen als auch im conversation mit Gegenständen realisieren. Ob und vor allem wie besagtes Sinnverlangen im Fachunterricht eine probability haben kann, wird aus Sicht verschiedener Fächer bzw. Fachdidaktiken diskutiert: Deutsch, Philosophie, Kunst, Biologie, Chemie, faith, Sachunterricht, Englisch, Geographie und game. Ergänzt werden diese fachbezogenen Positionen zu den Möglichkeiten der Sinnkonstituierung durch Positionen der Allgemeinen Didaktik und einleitenden Ausführungen zum Sinnbegriff.

Die in diesem Buch eingeforderte Sinnorientierung auch für schulische Lernprozesse geht davon aus, dass eine am Sinn und am Subjekt orientierte Didaktik sowohl das Verstehen fachlicher Gegenstände befördern als auch emanzipatorische Bildungsprozesse im Blick behalten kann. Dieser didaktischpädagogische Ansatz zielt damit gleichermaßen auf sinnvolle, verständnisintensive wie auf persönlichkeitsbildende Lernprozesse. Es geht dabei um ein Lernen, bei dem die Lernenden Sinn konstituieren können und „dürfen“ und zugleich um eine Lernatmosphäre im Sinne einer wechselseitigen Anerkennung Lernender und Lehrender als accomplice in einem Dialog.

Show description

Continue reading

Markus Deutsch's Steuervorteile mit Kindern: Leitfaden für Familien und PDF

By Markus Deutsch

Dieser kompakte Leitfaden gibt einen umfassenden Überblick über Steuervorteile und Gestaltungsmöglichkeiten mit Kindern. Von Familienleistungsausgleich über Elterngeld, Kinderbetreuungs- und Ausbildungskosten bis hin zu Erbschaftsteuer und den steuerrechtlichen Möglichkeiten bei Vermögensübertragungen werden alle relevanten Themenbereiche verständlich und praxisnah behandelt. Mit zahlreichen konkreten Tipps zur Umsetzung richtet sich das Buch an Familien und Alleinerziehende sowie an Steuerberater.​

Show description

Continue reading

New PDF release: Methodeneinsatz in der Produktentwicklung: Bessere Produkte,

By Marc Graner

Marc Graner untersucht den Methodeneinsatz in der Produktentwicklung. Auf foundation einer umfassenden empirischen Studie mit 410 Projekten zeigt er, dass und wie sich der Methodeneinsatz in der Produktentwicklung positiv auf den Produkterfolg auswirken kann. Zudem werden konkrete Empfehlungen zum Einsatz bestimmter Methoden abgeleitet. Einzelne besonders wirksame Methoden werden vorgestellt und es wird gezeigt, welche Kombination verschiedener Methoden erfolgversprechend ist. So können bereits in der Produktentwicklung entscheidende Weichen gestellt werden, um die Erfolgsquote neuer Produkte systematisch zu erhöhen.

Show description

Continue reading

Ulrich Wiek's Zusammenarbeit fördern: Kooperation im Team – ein PDF

By Ulrich Wiek

Ulrich Wiek bietet eine kompakte Darstellung der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Teamarbeit in der heutigen Arbeitswelt, die geprägt ist durch hohe Arbeitsdichte, Zeitdruck, Komplexität und gegenseitige Abhängigkeiten. Er gibt konkrete Hinweise, wie im Arbeitsumfeld Barrieren gegen Zusammenarbeit abgebaut und kooperative Verhaltensweisen gefördert werden können. So begegnet er der Realität, in der sich die meisten Aufgaben nicht mehr alleine erfüllen lassen, Ziele oft nur noch im workforce erreichbar sind und sich gleichzeitig der Individualismus verstärkt, die Suche nach dem persönlichen Erfolg. Der Autor beantwortet Fragen wie: Wie lassen sich Individualismus und Teamarbeit unter einen Hut bringen? Wo liegt die richtige stability zwischen „Ich“ und „Wir“? Wie können Führungskräfte im Umfeld von Leistungsdruck und Wettbewerb groups und Teammitglieder so zusammenführen, dass Persönlichkeit erlaubt und Gemeinsamkeit erreicht wird?.

Show description

Continue reading

Monika Jäckle, Sandra Eck, Meta Schnell, Kyra Schneider's Doing Gender Discourse: Subjektivation von Mädchen und PDF

By Monika Jäckle, Sandra Eck, Meta Schnell, Kyra Schneider

Welche Positionierungsräume öffnet und schließt das Genderregime Schule und wie gehen SchülerInnen damit um? Diesen Fragen gehen Monika Jäckle, Sandra Eck, Meta Schnell und Kyra Schneider nach und zeigen, wie Judith Butlers theoretische Ausarbeitungen zu Subjektivation und Anerkennung in konkrete qualitative Forschungspraktiken übertragbar sind. Die Forschungsergebnisse beleuchten, welche Geschlechterfiguren für die SchülerInnen vorstellbar sind und wie diese prozessiert werden, welche Positionierung die Befragten bezüglich dieser Geschlechterfiguren einnehmen und welche subjektiven Bedeutsamkeiten die Schule dabei für Mädchen und Jungen annimmt.

Show description

Continue reading