Download e-book for kindle: Der Erste Weltkrieg: Trauma des 20. Jahrhunderts by Lutz Unterseher

By Lutz Unterseher

Bis in den Krieg hinein waren die Machteliten Europas Getriebene: motiviert durch chauvinistische Ansprüche, Angriffsgeist und Hoffnungen auf raschen Sieg. Wohl sind in dieser Studie die ins Desaster führenden Tendenzen klar bezeichnet, doch wird darauf verzichtet, aus der Ursachenforschung einen Gerichtsprozess zu machen. So steht denn das traumatisierende Geschehen selbst im Brennpunkt – mit seinen Schauplätzen und Entwicklungen. Vom Grabenkampf, dem Patt defensiven Feuers, hin zur Geburt eines neuen Bewegungskrieges – vom Bankrott des Krieges bis zur Wiederbelebung. Und es werden auch die Folgen des Gemetzels beleuchtet: Zum einen die Wirkungen auf die menschliche Seele, wie sie sich in Kriegsneurosen und literarischen Zeugnissen zeigten. Zum anderen die politischen Konsequenzen, unter denen die Menschheit bis heute leidet.

Show description

Read or Download Der Erste Weltkrieg: Trauma des 20. Jahrhunderts PDF

Best german_15 books

New PDF release: Praxisorientierte Einführung in die Allgemeine

Dieses Buch bietet eine umfassende und anschauliche Darstellung der betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Es bezieht das individuelle Verhalten der Organisationsmitglieder sowie ethische Aspekte ein und ist vor allem durch einen sehr starken Praxisbezug gekennzeichnet. Anhand von zwei durchgängigen Fallstudien und zahlreichen Beispielen werden die wichtigsten Theorien, Begriffe und Zusammenhänge erläutert.

Download PDF by György Konrád: Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés

Im Jahre 1991 erhielt der ungarische Prosaist und Essayist György Konrád den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels vor allem deshalb, weil er, so der textual content der Verleihungsurkunde, die Veränderungen in Osteuropa vor­ausgedacht hat. Er hat dies vor allem in den beiden Rinden Antipolitik (edition suhrkamp 1293) und Stimmungsbericht (edition suhrkamp 1394) getan.

Winfried Neun's Innovationen im Mittelstand erfolgreich managen: 25 Tipps PDF

Diese Anleitung für ein erfolgreiches Innovationsmanagement im Mittelstand enthält 25 pointierte Tipps für die praktische Anwendung. Die Bandbreite reicht vom klassischen administration in Veränderungsprozessen bis hin zu neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung, die die Umsetzung von Innovationen erleichtern oder beschleunigen.

Erfolgsfaktor gesunder Stolz: Wie Sie Ihre Selbstzweifel - download pdf or read online

Marion Lemper-Pychlau zeigt auf, wie sehr Selbstzweifel uns in der Berufswelt und im Privatleben schaden können und warum wir uns ihnen nicht einfach überlassen dürfen. Außerdem erfahren Sie etwas über die Beschaffenheit und Entstehung der Selbstachtung. Schließlich erläutert die Autorin, wie Sie Ihre Selbstzweifel loswerden und durch Selbstvertrauen ersetzen.

Extra resources for Der Erste Weltkrieg: Trauma des 20. Jahrhunderts

Sample text

Andere hohe deutsche Militärs, die in der Türkei Gewicht besaßen, unterstützten eher den aggressiv-expansionistischen Kurs der „jungtürkischen“ Offiziersjunta und ihres eigentlichen Scharfmachers, des Kriegsministers und „starken Mannes“ Enver Pascha (1881 – 1922). Dieser war früher unter anderem Militärattaché in Berlin gewesen und galt als „deutschfreundlich“. Um diese „Deutschfreundlichkeit“ zu pflegen, wollte man ihm in all seinen Marotten entgegenkommen. Daran beteiligten sich der deutsche (de facto-) Generalstabschef des türkischen Heeres, der einflussreiche deutsche Militärattaché in Konstantinopel und last, but not least das Kaiserliche Hauptquartier in Deutschland.

Das Deutsche Reich hingegen konnte seine Ressourcen im Sinne der Konkurrenz in der Nordsee konzentrieren. Kapitel 2 Wichtige Schauplätze: Ein Überblick Zu leisten ist in diesem zweiten inhaltlichen Schwerpunkt ein kursorischer Blick auf die Kriegsschauplätze: als Orientierungshilfe angesichts des komplexen Geschehens im Ersten Weltkrieg. Angesprochen werden die jeweils relevanten Akteure beiderseits der Fronten. Und es geht auch um die militärische Entwicklung, die in diesem Zusammenhang allerdings nur in groben Zügen herauszuarbeiten ist.

Allerdings: Die oft zu vernehmende Annahme ist falsch, dass diese Steigerung der Feuerkraft das Erlöschen operativer Bewegung im Felde und den jahrelangen, mörderischen Stellungskrieg gewissermaßen alleine erklären könnte. Das Feuer von Infanterie und Artillerie wurde erst durch seine Einbettung in kongeniale taktisch-operative Defensivstrukturen, durch elaborierte Arrangements aus Gräben und Feldbefestigungen, zu der Macht, welche das Geschehen, zumindest an der französischen Front, über lange Strecken hinweg beherrschte.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 5 votes