New PDF release: Der Wissenschaftler und das Irrationale, Bd. 2: Beiträge aus

By Hans Peter Duerr (Hg.)

Show description

Read Online or Download Der Wissenschaftler und das Irrationale, Bd. 2: Beiträge aus Philosophie und Psychologie PDF

Similar german_15 books

Read e-book online Praxisorientierte Einführung in die Allgemeine PDF

Dieses Buch bietet eine umfassende und anschauliche Darstellung der betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Es bezieht das individuelle Verhalten der Organisationsmitglieder sowie ethische Aspekte ein und ist vor allem durch einen sehr starken Praxisbezug gekennzeichnet. Anhand von zwei durchgängigen Fallstudien und zahlreichen Beispielen werden die wichtigsten Theorien, Begriffe und Zusammenhänge erläutert.

Download e-book for kindle: Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés by György Konrád

Im Jahre 1991 erhielt der ungarische Prosaist und Essayist György Konrád den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels vor allem deshalb, weil er, so der textual content der Verleihungsurkunde, die Veränderungen in Osteuropa vor­ausgedacht hat. Er hat dies vor allem in den beiden Rinden Antipolitik (edition suhrkamp 1293) und Stimmungsbericht (edition suhrkamp 1394) getan.

Read e-book online Innovationen im Mittelstand erfolgreich managen: 25 Tipps PDF

Diese Anleitung für ein erfolgreiches Innovationsmanagement im Mittelstand enthält 25 pointierte Tipps für die praktische Anwendung. Die Bandbreite reicht vom klassischen administration in Veränderungsprozessen bis hin zu neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung, die die Umsetzung von Innovationen erleichtern oder beschleunigen.

Erfolgsfaktor gesunder Stolz: Wie Sie Ihre Selbstzweifel - download pdf or read online

Marion Lemper-Pychlau zeigt auf, wie sehr Selbstzweifel uns in der Berufswelt und im Privatleben schaden können und warum wir uns ihnen nicht einfach überlassen dürfen. Außerdem erfahren Sie etwas über die Beschaffenheit und Entstehung der Selbstachtung. Schließlich erläutert die Autorin, wie Sie Ihre Selbstzweifel loswerden und durch Selbstvertrauen ersetzen.

Additional resources for Der Wissenschaftler und das Irrationale, Bd. 2: Beiträge aus Philosophie und Psychologie

Example text

Man kann in gewissem Sinne sagen, daß der Inhalt von Begriffen, wie etwa der Inhalt des Begriffs der Schlauheit oder der Inhalt des Begriffs der Tapferkeit in Athen durch demokratische Beschlüsse festgelegt wurde; er war nicht von vomeherein gegeben; und die Änderungen hingen von den unvorhergesehenen Handlungen individueller Bürger ab. 40 Ähnliches finden wir in der Oresteia des Aischylos. Am Ende der Trilogie sucht der von den Eumeniden verfolgte Orest Schutz vor dem Tempel der Athene. Um seinen Vater zu rächen, hat er auf Geheiß Apollos seine Mutter getötet.

Vor emtgen Jahren machte ein Historiker der Wissenschaften die Bemerkung, daß mehr als 95% aller Wissenschaftler, die je gelebt haben, heute mitten unter uns leben. Die Bemerkung erscheint mir nicht unplausibel, und ich glaube, man kann sie auf Wissenschaftler und Philosophen, kurz, auf alle jene Menschen ausdehnen, die etwas allgemein und vage Verteidiger der Rationalität heißen. Ein Aspekt der Klage über den Irrationalismus liegt darin, daß diese modernen Weisen einander ständig in den Haaren liegen: Professor Beta hält eine Methode für die richtige, Professor Omikron eine andere, sie und ihre Schüler erheben ein großes Geschrei und werfen einander »Irrationalität« vor.

Der Patient kennt natürlich nicht alle Details seines Zustandes, aber er weiß, daß ihm der Zustand nicht liegt und daß er ihn gerne los wäre. Der Arzt kann natürlich Vorschläge machen. Zum Beispiel, er kann dem Patienten erklären, daß sich eine lang andauernde Müdigkeit mit einigen Handgriffen beseitigen läßt. Wie der Geschworene bei einer Geschworenenverhandlung hat aber der Patient das letzte Wort. Man beachte die enge Beziehung dieses Vorgehens zur weiter oben beschriebenen demokratischen Behandlung von Tugenden und Meinungen.

Download PDF sample

Rated 4.39 of 5 – based on 8 votes