Download e-book for iPad: Die internationale Politische Okonomie des Risikos: Eine by Oliver Kessler

By Oliver Kessler

Für Sophie und Jakob 1. 1 Einleitung 7 Vorwort Am Beginn dieser Arbeit stand eine Unzufriedenheit darüber, wie die Asienkrise und die darauf einsetzenden Turbulenzen innerhalb der Wirtschaftswissenschaften und der Inter- tionalen Beziehungen diskutiert wurden. Obwohl ich dieses Gefühl zuerst nicht greifen konnte, schließlich fehlte mir als Ökonom das politikwissenschaftliche Vokabular, erschien mir die gesamte Debatte um die Reformierung der Finanzmärkte als zu kurz gegriffen. Der Versuch, die Politik am Staat festzumachen und gleichzeitig die Quelle der Instabilität in einer asymmetrischen Informationslage zu verorten ist doch so trivial wie falsch. Dennoch hat die Idee der asymmetrischen details die Diskussion nachhaltig geprägt. Ohne die dadurch implizierten Bemühungen zu erhöhter Transparenz und weniger Korruption in Abrede stellen zu wollen, stellt sich doch die Frage, ob eine Welt vollkommener Trans- renz sowohl möglich oder auch nur erstrebenswert ist. Die Arbeit versucht aber nicht eine replacement Lösung für die Probleme der Finanzmärkte zu entwerfen, sondern fragt im - genteil nach den disziplinären Strukturen und Grenzen dieser Diskussion: wieso wird Ins- bilität in genau dieser paintings und Weise konzipiert? Dieses Buch versteht sich demnach nicht als eine Beobachtung erster, sondern zweiter Ordnung. Das heißt ich versuche nicht unm- telbar praxisrelevantes Wissen zu produzieren, sondern vielmehr zu beobachten, wie ha- lungspraktisches Wissen, zum Beispiel durch die Verwendung einer spezifisch ökono- schen Risikosemantik, möglich wird.

Show description

Read Online or Download Die internationale Politische Okonomie des Risikos: Eine Analyse am Beispiel der Diskussion um die Reformierung der Finanzmarkte PDF

Similar analysis books

Herbert Amann, Joachim Escher, Gary Brookfield's Analysis 1 PDF

Dieses Lehrbuch ist der erste Band einer dreiteiligen Einf? hrung in die research. Es ist durch einen modernen und klaren Aufbau gepr? gt, der versucht den Blick auf das Wesentliche zu richten. Anders als in den ? blichen Lehrb? chern wird keine ok? nstliche Trennung zwischen der Theorie einer Variablen und derjenigen mehrerer Ver?

New PDF release: Chaotic Modelling and Simulation: analysis of chaotic

Bargains either common and Novel techniques for the Modeling of SystemsExamines the fascinating habit of specific periods of versions Chaotic Modelling and Simulation: research of Chaotic versions, Attractors and types offers the most versions built via pioneers of chaos idea, besides new extensions and diversifications of those versions.

Download e-book for kindle: Timed Boolean Functions: A Unified Formalism for Exact by William K.C. Lam, Robert K. Brayton

Timing learn in excessive functionality VLSI platforms has complex at a gradual velocity during the last few years, whereas instruments, in particular theoretical mechanisms, lag at the back of. a lot current timing study is based seriously on timing diagrams, which, even if intuitive, are insufficient for research of enormous designs with many parameters.

Download PDF by Henrik Boström, Arno Knobbe, Carlos Soares, Panagiotis: Advances in Intelligent Data Analysis XV: 15th International

This publication constitutes the refereed convention lawsuits of the fifteenth overseas convention on clever information research, which used to be held in October 2016 in Stockholm, Sweden. The 36 revised complete papers awarded have been conscientiously reviewed and chosen from seventy five submissions. the conventional concentration of the IDA symposium sequence is on end-to-end clever aid for facts research.

Extra resources for Die internationale Politische Okonomie des Risikos: Eine Analyse am Beispiel der Diskussion um die Reformierung der Finanzmarkte

Sample text

102 Damit kann Kommunikation in der autopoietischen Systemtheorie nicht als ‚Übertragung’ von Wissens- oder Informationspartikeln verstanden werden. Vielmehr wird jede Information neu interpretiert, oder eigen-selektiv verarbeitet. Genau aus diesem Grund unterscheidet Luhmann klar zwischen psychischen und sozialen Systemen. Obwohl beide im Medium Sprache operieren, unterscheiden sie sich in ihren Basiselementen: Psychische Systeme vollziehen die Autopoiesis durch Gedanken, soziale Systeme durch Kommunikation.

Territoriale Grenzen, so wichtig für die segmentäre Ordnung, können also innerhalb einer funktional differenzierten Weltgesellschaft nur insoweit eine Rolle spielen, als sie innerhalb der Funktionssysteme thematisiert werden und hier Programme beeinflussen. Jedoch werden sie weder den funktionsspezifischen primären Code wie Zahlung/Nichtzahlung des Wirtschaftssystems verändern, noch einen zweiten Code etablieren. Luhmann selbst beschreibt Politik als ein Funktionssystem der Weltgesellschaft, dass sich durch eine segmentäre Zweitdifferenzierung auszeichnet.

106 Niklas Luhmann, Soziale Systeme, op. cit. Seite 148 ff. 4 Die Politik der Weltgesellschaft 37 Angst um die gefährdete Gesundheit/Unversehrtheit der Staaten. Die dieser Auflösung entgegengesetzte Theorie der doppelten Kontingenz sieht diese gegenseitige Orientierung als (Auto-)Katalysator sozialer Systeme. Sobald sich Ego und Alter gegenseitig in Betracht nehmen, entstehen Nichtbeliebigkeiten. Zwar haben Ego und Alter noch die Freiheit wieder auszusteigen, doch dies ist immer mit sozialen Kosten verbunden.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 17 votes