Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés by György Konrád PDF

By György Konrád

Im Jahre 1991 erhielt der ungarische Prosaist und Essayist György Konrád den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels vor allem deshalb, weil er, so der textual content der Verleihungsurkunde, die Veränderungen in Osteuropa vor­ausgedacht hat. Er hat dies vor allem in den beiden Rinden Antipolitik (edition suhrkamp 1293) und Stimmungsbericht (edition suhrkamp 1394) getan. Der hier vorgelegte Band reiht sich in die culture dieser beiden Bände ein, stellt jedoch aufgrund der radikal veränderten state of affairs in Europa radikal andere Fragen. Ist den öffentlichen Lobpreisungen von wirtschaftlicher Freiheit und parlamentarischer Demokratie ohne Zwi­schentöne zuzustimmen, oder ist sogar der Kontrabaß angebracht? Kön­nen und sollen die Gesellschaften Osteuropas das westeuropäische Modell imitieren? Bedeutet der Bezug auf eine je besondere Nationalität einen Fortschritt, oder führt er eher zu nationalen Egoismen? Für den Beobach­ter György Konrád sind diese Fragen in keiner Richtung ohne Einschrän­kung zu beantworten, und er plädiert deshalb für einen Blick der melan­cholischen Gelassenheit auf die Wiedergeburt der osteuropäischen Staaten.

Show description

Read or Download Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés melankóliája) PDF

Similar german_15 books

New PDF release: Praxisorientierte Einführung in die Allgemeine

Dieses Buch bietet eine umfassende und anschauliche Darstellung der betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Es bezieht das individuelle Verhalten der Organisationsmitglieder sowie ethische Aspekte ein und ist vor allem durch einen sehr starken Praxisbezug gekennzeichnet. Anhand von zwei durchgängigen Fallstudien und zahlreichen Beispielen werden die wichtigsten Theorien, Begriffe und Zusammenhänge erläutert.

Read e-book online Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés PDF

Im Jahre 1991 erhielt der ungarische Prosaist und Essayist György Konrád den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels vor allem deshalb, weil er, so der textual content der Verleihungsurkunde, die Veränderungen in Osteuropa vor­ausgedacht hat. Er hat dies vor allem in den beiden Rinden Antipolitik (edition suhrkamp 1293) und Stimmungsbericht (edition suhrkamp 1394) getan.

Read e-book online Innovationen im Mittelstand erfolgreich managen: 25 Tipps PDF

Diese Anleitung für ein erfolgreiches Innovationsmanagement im Mittelstand enthält 25 pointierte Tipps für die praktische Anwendung. Die Bandbreite reicht vom klassischen administration in Veränderungsprozessen bis hin zu neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung, die die Umsetzung von Innovationen erleichtern oder beschleunigen.

Erfolgsfaktor gesunder Stolz: Wie Sie Ihre Selbstzweifel - download pdf or read online

Marion Lemper-Pychlau zeigt auf, wie sehr Selbstzweifel uns in der Berufswelt und im Privatleben schaden können und warum wir uns ihnen nicht einfach überlassen dürfen. Außerdem erfahren Sie etwas über die Beschaffenheit und Entstehung der Selbstachtung. Schließlich erläutert die Autorin, wie Sie Ihre Selbstzweifel loswerden und durch Selbstvertrauen ersetzen.

Additional info for Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés melankóliája)

Sample text

Zu Weihnachten herrscht im Burg­ viertel ein unüberschaubares Gewimmel. Die Menschen drän­ gen zur Mitternachtsmesse in die Matthiaskirche. Hier einen Platz zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Auch die Park­ plätze sind selbstverständlich alle besetzt. Die Blechkarawa­ nen, die von der Stadt her das Burgviertel ansteuern, geraten ins Stocken. Die herrschaftliche Eleganz des Burgviertels erstrahlt allmählich wieder im alten Glanz. Die öffentlichen Gebäude indessen, einst zur Königsburg gehörend, dienen heute ande­ ren Zwecken.

Sie wollen niemandem ähneln, es sei denn sich selbst. Sie wollen sich unterscheiden. Dementsprechend hat sich das Antlitz der Stadt heute schon sehr zu seinem Vorteil verändert. Doch ich könnte hinzufügen, daß ich die Stadt jedesmal, wenn ich nach einem längeren Auslandsaufenthalt dorthin zurück­ kehre, als grau, heruntergekommen und ein bißchen ärmlich empfinde. Ich weiß, daß Budapest noch lange Zeit viel blasser sein wird, als es eigentlich sein müßte, und daß es beispielsweise im Vergleich zu Paris nicht gut abschneidet.

Man mußte fremde Familien aufsuchen und sie darüber aufklären, wie gut eigentlich alles sei. Auch ich stellte mich zweimal zur Verfügung, und ich sagte, wir sollten uns über die Lage unterhalten. Ich spürte den Druck, die Pflicht, sagen zu müssen, wie gut alles sei. Aber dazu kam es nicht, denn sie sagten mir, daß keineswegs alles gut sei. Ich meiner­ seits nahm das zur Kenntnis und versuchte nicht, sie mit Ge­ walt von einer anderen Anschauung zu überzeugen. So blieb es dann auch bei diesen zwei mißglückten Überzeugungsversu­ chen.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 41 votes