Ingrid Matthäi's Die „vergessenen“ Frauen aus der Zuwanderergeneration: Zur PDF

By Ingrid Matthäi

Die Studie gibt erstmals einen umfassenden Einblick in die Vielfalt und Differenziertheit der Lebenslagen von älteren alleinstehenden Migrantinnen in Deutschland. Im Mittelpunkt der Untersuchung stehen zentrale Lebensbereiche, die Einfluss auf die Lebensqualität, den Lebensstandard und das Wohlbefinden der Migrantinnen im adjust haben. Dazu gehören insbesondere aktuelle Aussagen zur materiellen Lage und zur Wohnsituation, zum Gesundheitszustand, zum Umgang mit alters- und migrationspezifischen Problemen, zum Stellenwert der Zweisprachigkeit, zur sozialen Integration sowie zu Vorstellungen über eine Versorgung im Pflegefall.

Show description

Read Online or Download Die „vergessenen“ Frauen aus der Zuwanderergeneration: Zur Lebenssituation von alleinstehenden Migrantinnen im Alter PDF

Best german_15 books

New PDF release: Praxisorientierte Einführung in die Allgemeine

Dieses Buch bietet eine umfassende und anschauliche Darstellung der betriebswirtschaftlichen Grundlagen. Es bezieht das individuelle Verhalten der Organisationsmitglieder sowie ethische Aspekte ein und ist vor allem durch einen sehr starken Praxisbezug gekennzeichnet. Anhand von zwei durchgängigen Fallstudien und zahlreichen Beispielen werden die wichtigsten Theorien, Begriffe und Zusammenhänge erläutert.

Download PDF by György Konrád: Die Melancholie der Wiedergeburt (Az újjászületés

Im Jahre 1991 erhielt der ungarische Prosaist und Essayist György Konrád den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels vor allem deshalb, weil er, so der textual content der Verleihungsurkunde, die Veränderungen in Osteuropa vor­ausgedacht hat. Er hat dies vor allem in den beiden Rinden Antipolitik (edition suhrkamp 1293) und Stimmungsbericht (edition suhrkamp 1394) getan.

Innovationen im Mittelstand erfolgreich managen: 25 Tipps - download pdf or read online

Diese Anleitung für ein erfolgreiches Innovationsmanagement im Mittelstand enthält 25 pointierte Tipps für die praktische Anwendung. Die Bandbreite reicht vom klassischen administration in Veränderungsprozessen bis hin zu neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung, die die Umsetzung von Innovationen erleichtern oder beschleunigen.

Erfolgsfaktor gesunder Stolz: Wie Sie Ihre Selbstzweifel by Marion Lemper-Pychlau PDF

Marion Lemper-Pychlau zeigt auf, wie sehr Selbstzweifel uns in der Berufswelt und im Privatleben schaden können und warum wir uns ihnen nicht einfach überlassen dürfen. Außerdem erfahren Sie etwas über die Beschaffenheit und Entstehung der Selbstachtung. Schließlich erläutert die Autorin, wie Sie Ihre Selbstzweifel loswerden und durch Selbstvertrauen ersetzen.

Extra info for Die „vergessenen“ Frauen aus der Zuwanderergeneration: Zur Lebenssituation von alleinstehenden Migrantinnen im Alter

Example text

Generell wurde das Migrationsprojekt eher in einem jungeren Lebensalter in Angriff genommen. 51 Befragte waren vor ihrem 30. Lebensjahr migriert, 28 im Alter zwischen 30 und 39 Jahren und 9 im Alter von 40 und mehr Jahren. Die Mehrzahl der Befragten, namlich 51 Frauen, befand sich zum Erhebungszeitpunkt mit unter 60 Jahren noch im erwerbsfahigen Alter, 17 Frauen waren im Alter zwischen 60 und 64 Jahren. Neun Frauen waren im Alter zwischen 65 und 69 Jahren, 7 Frauen entfallen auf die Altersgruppe zwischen 70 und 75 Jahren, 3 Befragte sind alter als 75 Jahre.

Von daher war der Einsatz von Kontrollverfahren zwingend notwendig, da die Gesamtauswertung auf der Basis der deutschen Dbersetzungen erfolgte. 3 Materialallswertung und Aujbereilung Die Interviews wurden nach festgelegten Transkriptionsregeln transkribiert (vgl. Kowal/O'Connell 2000; Mayring 1996), wobei wir uns von folgenden Pramissen haben leiten lassen: a) Einfachheit und Validitat, b) gute Lesbarkeit und Korrigierbarkeit, c) geringer Trainingsaufwand fur Transkribierende und Transkriptbenutzer.

Aile Lasten sind auf mich geladen. Alles ist teurer geworden. Das Geld reicht mir nicht mehr aus. Diese Wohnung gehOrt mir ja, ich zahle keine Miete. Aber trotzdem reicht das Geld nicht aus. i. Sohni reicht nicht, die Raten zu zahlen. Wovon leben wir denn uberhaupt? ] Meine Rente ist 800 Mark. " (Turkin, 50 Jahre, verwitwet) "Eine kleine Rente, die war aber nicht viel, aber dann gibt das Sozialamt, und man konnte schon uber die Runden kommen. ] Nun es ist nicht rosig, wei! es ja einen 18-jahrigen Sohn gibt.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 29 votes